Aktuelles aus Höchst

wellen gruenNach der Kommunalwahl am 6. März 2016 hat sich nun der Ortsbeirat 6 in seiner ersten Sitzung am  03. Mai konstituiert.

Der Ortsbeirat hat in der Sitzung vom 31.05.2016 Frau Heike Karassavidis für das Ehrenamt Kinderbeauftragte/r für Höchst vorgeschlagen. Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat sie nun zur Kinderbeauftragten berufen.

7. Internationales Höchster Suppenfest

Selection 001Am Samstag, den 20. September 2017 ist es wieder soweit: Am Daĺbergkreisel in Frankfurt-Höchst findet das 7. Internationale Höchster Suppenfest statt.
Die Eröffnung durch Sylvia Weber und erste Suppen gibt es um 12:00 Uhr. Zudem wird es Kuchen, Getränke, sowie Gespräche, Spiele und Tanzen + Mittanzen geben. Die Suppen-Genießer samt Jury prämieren die besten Suppen ab 14:30 Uhr.

Alle sind herzlich willkommen zum Höchster Suppen-Genuss. Weitere Informationen finden Sie unter:

Selection 002Tel.: 069 315 264
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.buntertisch-hoechst.de

pdf neu Flyer zum Download (pdf, 873 KB)

Vierter Höchster Familientag rund um die Gesundheit: Ein Mitmachfest für die ganze Familie

pfeilbogen rotDas Amt für Kommunikation und Stadtmarketing mache bekannt: Die städtischen Kinderzentren Gerlachstraße und Peter-Fischer-Allee organisieren am Samstag, 26. August, von 14 bis 18 Uhr gemeinsam mit vielen weiteren Kooperationspartnern ein buntes und vielfältiges Fest für Familien. Gefeiert wird auf der Grünfläche nahe der Walter-Kolb-Schule .
Viele Sportstationen wie beispielsweise Slackline, Fitness- und Rollerparcours, Schubkarrenrennen, Hip Hop und Qi Gong, animieren zum Ausprobieren, aber auch Angebote unter anderem zu Grüner Kosmetik, Handhygiene, ein Zuckerratespiel oder Entspannung nach Kneipplocken. An dem Stand der Pfadfinder kann Stockbrot gegrillt werden. Alle Mitmachaktionen sind kostenlos.

BiblioBike bringt Bücher in den Park

Stadtbücherei Bibliobike 400x300 BiblioBike Bibliotheksfahrrad der Stadtbücherei Stadtbücherei Frankfurt am MainDas Amt für Kommunikation und Stadtmarketing teilt freudig mit: Das Bibliotheksfahrrad der Stadtbücherei rollt in diesem Jahr gleich in zwei Parks an: Vom 11. Juli bis 14. Juli ist das knallrote BiblioBike im Günthersburgpark in Bornheim, vom 8. bis 11. August im Höchster Stadtpark zu finden. Das BiblioBike öffnet seine Miniaturbibliothek für kleine Parkbesucher ab 13 Uhr. Auf der Wiese und unter Bäumen kann dann in lustigen, informativen und spannenden Bilder- und Sachbüchern geschmökert werden. Jeden Tag gibt es kleine Kreativaktionen zu ausgewählten Bilderbüchern für Kinder von drei bis sechs Jahren. Bei Regen entfällt die Park-Expedition.

Endlich ist es soweit!

sommerterrasseDie Höchster Mainmühle bekommt ein Café. Das Sommercafé eröffnet am Samstag, den 23.07.2016.

Schon am Nachmittag gibt es Kinderschminken, ehe dann um 18 UHr die offizielle Eröffnunf stattfindet.
Immer wieder gibt es attraktive Angebote für die jungen Besucher.
Mehr Informationen unter

www.mainmühle-höchst.de

Familien in der Schachtel

SchachtelKinder- Jugend- und Familieneinrichtungen aus den 9 westlichen Stadtteilen haben sich an dem Projekt vom Frankfurter Bündnis für Familien - Stadtteilbündnis West beteiligt. Darunter auch eine Einrichtung aus Höchst.

Die Ergebniss werden in der Kunsthalle Ludwig in Frankfurt Höchst vom 25.05.-11.06.2016 präsentiert.

Mehr zum Projekt erfahren Sie auf der Homepage vom Bündnis
http://www.frankfurter-buendnis-fuer-familien.de/

Viele Interessierte bei der Spielplatzeinweihung

hoechst SP4

Bürgermeister Cunitz eröffnete in Vertretung von Umweltdezernentin Rosemarie Heilig den neuen Spielplatz im Höchster Stadtpark. Nach der lurzen Rede, in der er allen Beteiligten für den Einsatz dankte, wurde der neue Spielplatz von den zahlreichen Kindern aus Schulen und Kindereinrichtungen lauthals in Beschlag genommen. Auch das Kinderparlament hat seinen Termin kurzerhand auf den Spielplatz verlagert.

 hoechst SP5 hoechst SP10 hoechst SP7 

Auch Presservertreter waren da! Hier ein Bericht aus dem Höchster Kreisblatt vom 14.03.2015

Jahresplanung des Kinderparlaments 2016

logo2Das Kinderparlament ist auch im Jahr 2016 aktiv für den Stadtteil.

Hier die aktuelle Jahresplanung.

Spielplatzeröffnung im Höchster Stadtpark

Endlich ist es soweit!
Das Presse- und Informationsamt meldet:

Die Umweltdezernentin Rosemarie Heilig weiht Spielplatz im Höchster Stadtpark ein

(pia) Dichte Kletterwälder mit Netzen, Seilen und Podesten, Reifenschaukeln, ein Sandbagger und ein Matschbereich, ein erweiterter Bolz- und Streetballplatz: Der Spielplatz im Höchster Stadtpark bietet nach seiner aufwändigen Rundum-Erneuerung vielfältige Angebote für kleine und größere Kinder. Sitzbänke und Mäuerchen gliedern die Spiellandschaft, die sich bis hinunter zum Weiher erstreckt. Ein kleiner Platz lädt als Treffpunkt für alle Altersklassen im Schatten des alten Baumbestandes zum Boulespielen und Plaudern ein.Am Freitag, 13. März, ab 13.30 Uhr, wird die Einweihung dieses neuen Spielparadieses gefeiert. Umwelt- und Gesundheitsdezernentin Rosemarie Heilig lädt gemeinsam mit dem Ortsbeirat 6 alle Bürger zu einer kleinen Feier mit Imbiss und Getränken ein.

Mit dabei sind auch die Kinder vom Kinderparlament Höchst, die sehr gespannt sind, ob und wie Ihre Anmerkungen bei der Gestaltung berücksichtigt wurden.

Höchster Mainmühle

Zur Behebung des Problems an der Höchster Mainmühle, wird der Ortsbeirat um finanzielle Unterstützung gebeten.
Bericht des Höchster Kreisblattes vom 21.11.2014

Neuer Spielplatz ist fertig!

Endlich: Es ist geschafft!
Der neue Spielplatz im Höchster Stadtpark ist fertig!
Nun können die HÖchster Kinder den Spielpaltz auf Herz und Nieren prüfen.
Mehr dazu in einem Bericht  im Höchster Kreisblatt vom 30.10.2014

Kinderparlament Projekttage 2014

Das Thema der Projekttage 2014 war: "Gute Taten". Die Kinder haben sich vorgenommen gemeinsam eine gute Tat zu vollbringen und sich für einen Besuch bei Senioren entschieden, um mit diesen gemeinsam Zeit zu verbringen. Am Donnerstag, dem 23.10.2014 trafen sich die Kinderparlamentarier zur Vorbereitung der Aktion. Am Freitag, den 24.10.14 war es dann soweit. Die Kinder waren zu Besuch in Seniorenresidenz Rebstockpark. Dort wurde getanzt, gesunden und gespielt. Alle waren begeistert bei der Sache!

Einen Bericht in der Franfurter Neuen Presse finden Sie hier.

Höchster Suppenfest 2014

 

 suppenfest2014

Spiel- und Sportfest 2014

Spiel-und Sportfest des Kinderparlaments Höchst: Das Kinderrechte-Mobil war dabei!spiel und sportfest 2014
Von Kindern geplant, von Erwachsenen organisiert, das ist das Spiel- und Sportfest des Kinderparlaments Höchst. Im Luciuspark haben sich etwa 200 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren aus zehn Institutionen des Stadtteils Höchst beteiligt. Neben dem traditionellen Fußballturnier zwischen Mannschaften der Kindereinrichtungen gab es auch zahlreiche andere Angebote. Das Kinderrechte-Mobil konnte Informationen zu den Kinderrechten an Kinder spielerisch über das bewährte Kinderechte-Daumenkino mitgeben.
Auch alle Fachleute vor Ort wurden zu den UN-Kinderrechtskonventionen und das Frankfurter Kinderbüro durch die Broschüre „Kinder haben Rechte – Veranstaltungen für Grundschulkinder" oder das Postkarten-Set zur "KinderArt!2014" informiert. Verschiedene Outdoor Spiele oder die Trickkiste des Kinderrechte-Mobils haben für Unterhaltung gesorgt.

Spiel- und Sportfest des Kinderparlaments

 

APE-freigestelltDas Spiel- und Sportfest findet in diesem Jahr am 20.06.2014 statt.
Auch das Kinderrechtemobil des Frankfurter Kinderbüros wird zu Gast sein.

 

.

Spielplatz am Mainufer

Die Instandsetzung des Spielplatz am Mainufer -
gegenüber der Anlegestelle der Fähre - ist in vollem Gange - die Stadt
Frankfurt hat bereits einen Auftrag unterzeichnet. Es ist geplant, dass dieser
Spielplatz spätestens Ende Juni 2014 wieder bespielbar sein wird.

Interview

 Interview mit der Kinderbeauftragten Frau Anna Monaco am 15.05.2014
 Lesen Sie dazu den Beitrag im Höchster Kreisblatt ;)