• 1

Aktuelles aus Bergen-Enkheim

lila pfeilDer Ortsbeirat hat sich nach der Kommunalwahl im März 2021 konstituiert. 
Frau Sara Hammann wurde erneut als Kinderbeauftragte für Bergen-Enkheim vorgeschlagen und verbleibt im Amt.

Bergen-Enkheim

HammannIn Bergen-Enkheim leben 2498 Kinder bis 14 Jahre mit ihren Familien. Um ihre Anliegen kümmert sich die Kinderbeauftragte Sara Hammann, die per E-Mail bergen-enkheim[at]kinderbeauftragtefrankfurt.de zu erreichen ist.

Im Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim

Bibliothekszentrumfindet „Kinderrechte & Kamishibai“ statt

Wann 02.06.2022, 10 bis 11 Uhr
Wo Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim,
Barbarossastraße 65

Anmeldung unter 0 69 212 3 12 84

Neues Betreuungsangebot

button presseAus dem Pressenewsletter der Stadt Frankfurt vom 20.04.2022
Neues Betreuungsangebot durch die Eröffnung der AWO Kita Bergen-Enkheim

ffm. „Das neue Betreuungsangebot ist für den Stadtteil von großer Bedeutung, um die Bedarfe der Familien an Betreuungsplätzen abdecken zu können, denn in der AWO-Kita Bergen-Enkheim sind 48 Betreuungsplätze für die Unter-Dreijährigen und 42 Plätze für die größeren Kinder bis zum Übergang in die Schule entstanden. Dieser Platzausbau stellt einen deutlichen Anstieg der Betreuungsplatzkapazitäten im Stadtteil dar. Unser Ziel ist es, so schnell wie möglich eine Ausweitung der Betreuungsplatzangebote zu schaffen, um die Familien zu entlasten und dabei zu unterstützen, den Spagat der Organisation des Familienalltages und die Anforderungen der Arbeitswelt bewältigen zu können“, erläutert Sylvia Weber, Dezernentin für Bildung, Immobilien und Neues Bauen.
Die Kita ist seit dem 1. März mit sechs Gruppen in der Laurentiusstraße 8a am Start.
Die Einrichtung war ursprünglich als reine Krippe geplant worden. Aufgrund geänderter Bedarfe wurde noch vor Inbetriebnahme die Belegung geändert, sodass die Kita nun sowohl Plätze für Kinder unter drei Jahren als auch Kindergartenplätze für Kinder ab drei Jahren bis zur Einschulung anbieten kann.
Die Kita ist in einem Solitärgebäude mit großzügigem Außengelände entstanden. Die besondere Lage erforderte eine längere Planungs- und Bauzeit. „Mein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle dem Kreisverband Frankfurt der Arbeiterwohlfahrt für das große Engagement für die Kinder und ihre Familien in Bergen-Enkheim. Ich wünsche allen einen guten Start und viel Freude in den neuen Räumen“, sagt die Dezernentin.

Lernen bei Sumpfschildkröte und Löffelente

Stadtrat Schneider präsentiert originell gestaltetes Übergangsquartier der Schule am Hang

ABI Schule am Hang Jan Schneider

(ffm) Die Schule am Hang in Bergen-Enkheim wird in einigen Jahren ein frisch saniertes und um zusätzliche Räume erweitertes Schulgebäude beziehen. Damit auch während der Bauarbeiten ein ungestörter Schulbetrieb möglich ist, wurde auf dem Gelände der Schule am Ried ein Übergangsquartier errichtet. Dieses besteht aus klassischen Stahlcontainern, die für die Grundschule aber besonders originell gestaltet wurden. „Das Amt für Bau und Immobilien ist dem Wunsch der Schulgemeinde gerne nachgekommen und hat einen Auslagerungsstandort abseits des Schulgeländes gesucht“, sagte Baudezernent Jan Schneider bei einem Ortstermin. „Die Containeranlage zeigt, dass auch in Übergangsquartieren eine angenehme Lernatmosphäre möglich ist.“

Weiterlesen

Eine besondere Skate- und BMX-Anlage für Bergen-Enkheim

pfeilbogen rotAm Marktplatz von Bergen-Enkheim wurde eine neue Skate-Anlage für Kinder und Jugendliche aufgebaut. Es handelt sich bei dieser besonderen Anlage, um einen sogenannten "Pumptrack", einem 50 Meter langem Rundkurs aus Rampen und Kurven.
Mehr Informationen finden Sie im Artikel der Frankfurter Neue Presse (Link!).

Preis für Schülerzeitung

button presseAuch die Schülerzeitung der Schule am Ried - "Ried Me" hat beim Wettbewerb der Schülerzeitungen, der von der 1822-Stiftung der Frankfurter Sparkasse und der Frankfurter Neuen Presse mitgemacht. Sie haben gleich einen Preis gewonnen.

Mehr Infos dazu finden Sie in einem Artikel der FNP vom 13.05.2016.

Spielmobil in Bergen-Enkheim

spielmobilautoWie in jedem Jahr macht das Spielmobil vom Abenteuerspielplatz Riederwald Station in verschiedenen Frankfurter Stadtteilen.

In Bergen-Enkheim ist es vom

04. - 08. April 2016 in der Heinrich-Kromer-Schule jeweils von 13-17 Uhr.

Kinderbetreuung in Bergen-Enkheim

Sie suchen nach den Betreuungseinrichtungen in Bergen-Enkheim?

Hier finden Sie eine Übersicht mit AnsprechpartnerInnen und Kontaktdaten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.