• 1

Niederursel / Nordweststadt

FegeIn Niederursel leben 2680 Kinder bis 14 Jahre mit ihren Familien. Um ihre Anliegen kümmert sich die Kinderbeauftragte Alexandra Fege, die per E-Mail niederursel[at]kinderbeauftragte-frankfurt.de zu erreichen ist.

Aktuelles aus Niederursel

Der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main hat Frau Alexandra Fege erneut zur Kinderbeauftragten für den Stadtteil Niederursel / Nordweststadt am 14.01.2022 berufen.

Neues Kinderbetreuungsangebot der Kita im Tassilo-Sittmann-Haus

button presseaus dem Pressenewsletter der Stadt Frankfurt vom 14.04.2022
Bildungs- und Baudezernentin Weber freut sich über das neue Kinderbetreuungsangebot der Kita im Tassilo-Sittmann-Haus

ffm. „Die Kita im Tassilo-Sittmann-Haus ist eine weitere bedeutende Bereicherung der vielfältigen Betreuungs- und Bildungslandschaft in der Nordweststadt. Sehr gelungen finde ich die Kombination von Kita und den Angeboten des Sozial- und Kulturzentrums, die Menschen im Stadtteil einander näherbringt. Gerade unsere Erfahrungen coronabedingter Isolation und Vereinzelung haben gezeigt, wie wichtig wohnortnahe Angebote sind, die möglichst in Laufnähe und gut zu erreichen sind, um Austausch und Begegnungen zu ermöglichen. Die Bedeutung dieser Treffpunkte kann nicht hoch genug eingeschätzt werden“, fasst Bildungs- und Baudezernentin Sylvia Weber die Entwicklungen im Stadtteil zusammen.

Das Tassilo-Sittmann-Haus ist ein ehemaliges Gemeindezentrum. Die Instandsetzung von Gebäude und Außenanlagen ist durch die Konversions-Grundstücksentwicklungs GmbH (KEG) umfassend und nach heutigen Anforderungen und Standards denkmalgerecht erfolgt.

Das Betreuungsangebot der Kita im Gerhart-Hauptmann-Ring 398 b ging am 1. März an den Start und richtet sich an Kinder unter drei Jahren sowie Kinder ab drei Jahren bis zur Einschulung. Der Sozialpädagogische Verein zur familienergänzenden Erziehung bietet zehn Plätze für die U3-Betreuung und 20 Betreuungsplätze für die älteren Kinder an. Die Räume der Kita befinden sich im Erdgeschoss des Gebäudesteiles, das bereits in den 70er Jahren als Gemeindekindergarten errichtet worden war.

Pädagogisch und konzeptionell gibt es eine enge Kooperation mit dem benachbarten Kinderladen „Lavendula“, der sich ebenfalls in Trägerschaft des Sozialpädagogischen Vereins befindet.

„Für alle Bewohner:innen der Nordweststadt und vor allem für die Kinder, die Familien und die Beschäftigten der Kita ist es ein Gewinn, dass nach den dringend erforderlichen Baumaßnahmen wieder Leben in das Tassilo-Sittmann-Haus zurückgekehrt ist. Darum wünsche ich den Kleinen und den Großen ganz viel Spaß in und mit den neuen Räumen“, betont Stadträtin Weber.

Spielmobil in Niederursel

spielmobilautoWie in jedem Jahr macht das Spielmobil vom Abenteuerspielplatz Riederwald Station in verschiedenen Frankfurter Stadtteilen.

In Niederursel ist es vom

25. - 29. April 2016 in der Heinrich-Kromer-Schule jeweils von 14-18 Uhr.

Sicherer Schulweg?

Der Schulweg der Schülerinnen und Schüler der Erich-Kästner-Schule führt an der Europäischen Schule vorbei. Das fürht manchmal zu Problemen, denen sich nun der Ortsbeirat angenommen hat.

Die Frankfurter Neue Presse berichtet am 20.02.2015 darüber.

Kinderanhörung im Ortsbezirk 8

Termine  Termine Termine

Plakat Ki anhoerung OBR805.06.2014 ab 16 Uhr
Volles Haus bei der Kinderanhörung im Ortsbezirk 8


es beteiligten sich Grundschülerinnen und Grundschüleraus den Stadtteilen Heddernheim, Niederursel und der Nordweststadt.


Die Veranstaltung fand im Schultheaterstudio statt, das sich auf dem gelände der Ernst-Reuter-Schulen befindet.


Alle Interessierten waren dazu herzlichst eingeladen!

 

 

Die Kinder haben Ihre Stadtteile genau unter die Lupe genommen.   Daraus sind viele Vorschläge entstanden, die Stadtteile kinderfreundlicher zu gestalten.
Die Kinderbeauftragten des Ortsbezirks 8 werden diese nun gemeinsam mit dem Ortsbeirat und der Verwaltung der Stadt Frankfurt auf Machbarkeit überprüfen.
Fotos: Sven Bratulic; © Stadt Frankfurt am Main


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.