• 1

Mehr Platz für die August-Gräser-Schule

Erweiterung aus Holzmodulen wird bis zum Beginn des nächsten Schuljahres fertiggestellt

bilderwelt 1004 0 hp standbild red croppedAus dem Pressenewsletter der Stadt Frankfurt: Die August-Gräser-Schule in Schwanheim wird im kommenden Schuljahr mehr Platz zur Verfügung haben. Wegen steigender Schülerzahlen wird derzeit ein Erweiterungsbau aus Holzmodulen errichtet, der bis zum Ende der Sommerferien fertiggestellt wird. „Damit erhält die Schule vier zusätzliche Klassenzimmer sowie zwei Verwaltungsräume“, sagte Baudezernent Jan Schneider nach einem Ortstermin mit der Schulleitung.

„Uns ist die angespannte Situation an der Grundschule bewusst. Das Amt für Bau und Immobilien arbeitet daran, schnellstmöglich Lösungen umzusetzen.“ So sei mit der Katholischen Kirchengemeinde vereinbart worden, dass die Schüler in den Pausen eine benachbarte Grünfläche nutzen können, da der Schulhof wegen der Bauarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung steht. „Ich bedanke mich bei der Gemeinde St. Jakobus für die Unterstützung“, sagte Schneider.

Die Holzmodule werden auf der Basis eines Rahmenvertrags mit einem Hersteller geliefert, den die Stadt Frankfurt Ende vergangenen Jahres deutlich erweitert hat, um noch flexibler auf den Raumbedarf der Schulen reagieren zu können. „Holzmodule sind eine besonders hochwertige Lösung für ein Übergangsquartier“, betonte Schneider. Wenn sie am aktuellen Standort nicht mehr benötigt werden, könnten sie mit vergleichsweise geringem Aufwand versetzt werden.

Bereits seit 2015 werden an der August-Gräser-Schule zahlreiche Baumaßnahmen umgesetzt, vor allem im Rahmen der Brandschutzsanierung. Unter anderem wurde im laufenden Betrieb die Elektroinstallation erneuert und eine temporäre Treppenanlage als zusätzlicher Rettungsweg errichtet. Bis zum Jahresende soll ein Aufzug zur barrierefreien Erschließung fertiggestellt werden. Wie der Raumbedarf der Schule auf Dauer gedeckt werden kann, soll in einer Machbarkeitsstudie geklärt werden.

FOTOS

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok